Konflikte und Krisen gehören zum Leben.

Oft sind es schmerzhafte Erfahrungen. Aber sie machen auch produktive Energie frei. Doch wenn sie ausufern, belasten sie uns zusehends, die Lösungen kosten einen Preis, den wir nicht zahlen wollen. Dann sollten Sie etwas unternehmen.

Mediation ist ein freiwilliges, außergerichtliches Konfliktregelungsverfahren. Mit Unterstützung der MediatorInnen versuchen alle Beteiligten, gemeinsam, ohne Zwang und eigenverantwortlich, ein für alle Beteiligten annehmbares und befriedigendes, nachhaltiges Ergebnis zu erarbeiten.

Es stehen in diesem gemeinsamen Prozess vor allem die Interessen der Beteiligten im Vordergrund und nicht die Positionen, rechtliche Aspekte oder Macht. In Krisenzeiten und in Konflikten ist es wichtig, unsere eigenen Bedürfnisse zu kennen und zu befriedigen, damit wir handlungsfähig bleiben und Gestaltungsmöglichkeiten haben.Wir als MediatorInnen haben dabei keinerlei Entscheidungsbefugnis, wir unterstützen Sie auf der Suche nach maßgeschneiderten nachhaltigen Lösungen. Voraussetzung und unverzichtbar für eine erfolgreiche Mediation ist die Freiwilligkeit aller Beteiligten. In welcher Dauer und Intensität Sie sich einbringen wollen, liegt immer in Ihrem eigenen Ermessen und Möglichkeiten, wir MediatorInnen schaffen Ihnen den dafür notwendigen sicheren Rahmen.


TERMINVEREINBARUNGEN & PREISE

Terminvereinbarung bitte telefonisch oder per eMail

Vorabklärung ob eine oder zwei MediatorInnen das Gespräch leiten werden.
Terminabsagen: Termine müssen bis 42 Stunden vo dem Termin abgesagt werden. Danach werden Sie verrechnet.
Preise: pro Stunde pro MediatorIn 110,00 Euro / Doppeltermine (2 Stunden) werden empfohlen.
Ort: Mediationen finden in der Selzergasse 10/Top 1, 1150 Wien statt.

FOLDER ZUM DOWNLOAD