Lade Veranstaltungen

Sagt der Arzt: „Ihnen fehlt eh nichts, oder?“, Sagt der Patient: „Nein“.

Dies soll kein Witz sein sondern ist ein trauriges Beispiel, warum uns falsches kommunizieren nicht weiter bringt. Weder den Arzt/die Ärztin, noch den/die PatientIn. Und beide meinen, „eh“ gefragt zu haben und ehrlich geantwortet zu haben. Doch Informationen sind hier keine ausgetauscht worden, die Basis für falsche Diagnosen und nicht eingehaltene Therapien perfekt gelegt.

Und wie schaut es in ihren Alltag aus?

Im Lehrgang Kommunikation wird mit vielen Beispielen und Übungen aus der Praxis und und auch Zeit zur Selbstreflexion überprüft, wie sehr Sie Informationen teilen, gemeinsam mit dem Gegenüber zusammenbringen (Bedeutung des lat. „communicare“). Denn nur dann gelingt Motivation, Empathie, Beziehungsgestaltung, Führung oder Konfliktlösungen.

 

Der Lehrgang besteht aus folgenden Seminaren:

  • Kommunikation 1 (26.-27. Februar 2021)
  • Persönlichkeitstypen – alles im Blick? 23./24.4.202
  • Präsenz durch Stimme und Atem 30.5.202

32 Einheiten aus

  • Biase-oft  übersehene Hürden 19.-21.2.2021
  • Führungskommunikation im Homeoffice 5.3.2021
  • Leadership und Beziehungsbedürfnisse  21.4.2021
  • Debattentraining 11.6.2021
  • Sprechen mit Charisma 27.6.2021
  • Acting on Camera 23.9.2021
  • Schwierige Gespräche – Do´s and Don´ts  2.10. 2021
  • Presenting in English – 13. November 2021
  • Sprache und Macht. Männersprache-Frauensprache 27.11.2021
  • für die betroffenen und ausgebildeten Berufsgruppen:
    • Hypnosystemik in Training bzw Beratung (30.4./1.5.2021 und 2./3.7.2021)

 

Zertifikat für „Lehrgang Kommunikation und Rhetorik““

 

Kosten:

Der Lehrgang kostet gesamt für 5 Seminare (Kommunikation 1 und 32 EH Wahlseminare/Workshops ) 1.950 Euro inkl 20% Mwst

TeilnehmerInnen des Lehrgangs können zwei weitere Seminare mit einem Preisnachlass von 10% buchen.

 

Lehrgangsleiterin: 

Mag.a Ursula Gressenbauer, MSc