Lade Veranstaltungen

Viele Organisationen stehen vor der Herausforderung, sich mit den Auswirkungen von VUCA und der Digitalisierung auseinanderzusetzen. Hierbei rückt der Blick auf die Mitarbeitenden zunehmend in den Fokus. Doch auf welche Weise kann es gelingen, die eigenen Mitarbeitenden zu Mit-Arbeitenden zu entwickeln?

Viktor E. Frankl postuliert, dass der Mensch auf Sinn ausgerichtet ist – ein Gedanke, der von der Purpose-Driven-Organization aufgegriffen wird. Der Workshop will Mut machen, sich mit den Ideen einer Purpose-Driven-Organization auseinanderzusetzen. Dazu werden wichtige Gedanken Frankls aufgegriffen und Merkmale eines sinnzentrierten Mindsets diskutiert. Diese Überlegungen werden schließlich auf den organisationalen Kontext übertragen.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich sowohl an EntscheidungsträgerInnen, die sich mit der Entwicklung und Kultur ihrer eigenen Organisation auseinandersetzen möchten, als auch an BeraterInnen.

 

Seminarzeiten  Donnerstag 17-19  Uhr, online

Einheiten 2

Preis  55 Euro inkl 20% MwSt

 

VortragenderProf. Dr. Bernd Ahrendt

Dr. Bernd Ahrendt, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personalmanagement, lehrt und forscht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management am Standort Hannover und ist als Coach mit logotherapeutischem Schwerpunkt tätig. Forschungsschwerpunkte u.a.: Kompetenzmanagement; Purpose-driven Organizations; Logotherapie und Existenzanalyse im betriebswirtschaftlichen Kontext.