Lade Veranstaltungen

Es stört Sie das Verhalten eines Kollegen/einer Kollegin, die Sprüche der  Männer hören nicht auf, obwohl man sonst einander schätzt? Sie sagen anscheinend klipp und klar, was Sie stört-und es ändert sich nichts?

Leider meinen wir oft nur, etwas klar und eindeutig gesagt zu haben, aber unser Gegenüber hat die körpersprachlichen Signale besser verstanden, und die Chance auf ein Machtspielchen genutzt?

Beachten Sie bereits, wie Sie Ihr Revier verteidigen? Wie direkt Sie Kritik anbringen können? Wieso fachliche Leistung keine „Spielchen“ stoppen wird?

Lernen Sie anhand von (eigenen) Fallbeispielen, was in der Kommunikation schief lief und wie Sie es sich in Zukunft leichter machen können, damit Sie erreichen, was Sie wollen.

Seminarzeiten Samstag 9-17 Uh

Einheiten  8

Preis 350 Euro inkl 20% MwSt

 

Vortragende  Mag.a Ursula Gressenbauer, MSc