Lade Veranstaltungen

Sowohl unsere Gesellschaft als auch die Unternehmenskulturen haben sich in den letzten  Jahren massiv gewandelt.  Die Anliegen und Konfliktmöglichkeiten sind diffiziler geworden, verlangen individuellere und flexiblere Lösungen. Gleichzeitig werden die früheren „Kategorisierungen“ – mit Recht – in Frage gestellt und sind nicht mehr hilfreich.

Im Seminar lernen Sie in für Sie relevanten Kontexten sich mit den Bedürfnissen der verschiedenen Themenbereiche auseinanderzusetzen,  die oft heimtückischen Biase unseres Gehirns zu erkennen und neue Lösungs- und Handlungsoptionen einzusetzen.

  • Interkulturelle Kompetenz (Sozialwissen. Grundlagen, Kulturtheorien)
  • Diversity Management im Business-Kontext, State of the Art und wohin geht die Reise
  • Diversity Management und Leitbild, Handlungsoptionen. Was wirkt wirklich? Was wird übersehen?
  • Gender Mainstreaming in der (beruflichen) Praxis
  • Diversity Kompetenz – Persönlichkeiten erkennen, Gemeinsamkeiten und Trennendes nutzen
  • Konflikte sind ein Zeichen, dass Integration funktioniert

Seminarzeiten Freitag 14- 20 Uhr, Samstag 9-17 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr, online

Einheiten 22 Einheiten (entsprechend Vorgaben für TrainerInnen-Gender/Diversity-Fortbildungen)

Kosten 390 Euro inkl 20% MwSt

 

Vortragende: Mag. Ursula Gressenbauer, MSc